top of page
  • AutorenbildRoom Planner Team

Keramikfliesen in der Inneneinrichtung | Room Planner Blog

Room Planner > Blog > Innenarchitektur > Keramikfliesen in der Inneneinrichtung

Welche Designs von Keramikfliesen gibt es und wie kombiniert man sie richtig im Innenraum einer kleinen Wohnung? Nützliche Tipps und Empfehlungen für die Umsetzung der Keramikfliesentechnologie im Innenbereich auf dem Room Planner Blog.

Technologien der Innenfliesen


Fliesen sind eine schnelle, kostengünstige und hocheffiziente Möglichkeit, den Stil und das Dekor Ihrer Wohnung zu bestimmen. Von allen Materialien, die zur Herstellung von Fliesen für den Innenbereich einer Wohnung oder eines Büros verwendet werden können, ist Keramik bei weitem das beliebteste.


Der Grund für diese große Beliebtheit liegt in der Vielseitigkeit von Keramik sowie in ihren physikalischen Eigenschaften, die sie sehr hitzebeständig, schmutzunempfindlich und pflegeleicht machen. Die Vorteile von Keramikfliesen sind so überragend, dass sie in jedem Raum des Hauses, von der Küche über das Bad bis zum Flur, bevorzugt werden. Sogar im Außenbereich von Häusern sind sie zu finden.


Der Prozess der Gestaltung von Keramikfliesen beginnt mit Ton und Sand, die gemahlen werden, bis sie zu einem sehr feinen Pulver werden. Diesem Pulver wird Wasser zugesetzt, um eine Paste zu erhalten, die dann mit sehr hohem Druck in eine feste Form gepresst wird. Heute können auch Materialien wie Stein, Metallspäne, Halbedelsteine, Glas und Kristall für ein dynamisches Endergebnis verwendet werden.


Die so entstandene Keramikscheibe" wird getrocknet, bevor sie in einer bestimmten Farbe oder mit einer Design-Keramikfliese bemalt wird. Anschließend wird eine Glasur aufgetragen, bevor sie in einem Ofen bei etwa 1.000 °C gebrannt wird.


Ein Schritt des Herstellungsprozesses ist die Bemalung, und dabei muss es sich nicht immer um ein Bild oder Muster handeln. Stattdessen können die Designideen für Keramikfliesen auch verwendet werden, um ein anderes Material als Keramik zu imitieren, zum Beispiel Keramikfliesen im Holzdesign. Dies ist einer der Gründe für die Vielseitigkeit von Keramikfliesen für die Innenraumgestaltung.


Beliebte Arten von Keramikfliesen für den Innenbereich


Die Beliebtheit von Keramik ist auf eine lange Liste von Vorteilen zurückzuführen. Es lohnt sich, die Vor- und Nachteile von Keramikfliesen zu kennen, bevor Sie sich für die Verwendung in Ihrem Haus entscheiden. Wir haben bereits über die unzähligen Gründe gesprochen, die für Keramik sprechen, aber wir sollten uns auch die Nachteile von Keramikfliesen genauer ansehen.


Erstens können Keramikfliesen anfällig für Risse und Brüche sein. Sie sind zwar hitze- und wasserbeständig, aber durch Stöße erleiden sie oft katastrophale Schäden. Die Haltbarkeit von Keramikfliesen lässt sich anhand ihrer Güteklasse unterscheiden, die von 0 bis 5 reicht.

Eine Fliese mit der Note 0 ist am wenigsten haltbar und sollte ausschließlich für Wände verwendet werden. Fliesen mit der Note 3 sind wesentlich widerstandsfähiger und können als Bodenbelag in Bereichen mit leichter Begehung verwendet werden. Eine Fliese der Klasse 5 ist in der Lage, große Belastungen zu verkraften, ohne dass sie unter dem Druck zerbricht.


Die haltbarste Art von Keramik ist Porzellan. Es ist nicht nur stoßfester, sondern auch kältebeständiger. Während Keramik aus Steingut und Steinzeug dem Frost erliegen kann, übersteht Porzellan viel niedrigere Temperaturen, bevor es kaputt geht.


Einer der aufkommenden Trends bei Keramikfliesen für den Innenbereich ist die Verwendung von großen Platten. Diese großformatigen keramischen Fliesen verleihen sowohl Böden als auch Wänden ein "saubereres" Aussehen. Die quadratischen Fliesen, die vor Jahren so beliebt waren, wirken heute veraltet und können von der Einrichtung eines ansonsten modernen Hauses ablenken.


Wo werden Keramikfliesen verwendet?


Wer keramische Fliesen entwirft, weiß, dass seine Produkte für praktisch jede Wohnung, jedes Büro und sogar für Außenbereiche geeignet sind.


Am häufigsten findet man sie jedoch in der Küche und im Bad. Es gibt eine fast unendliche Anzahl von Designs für Küchenrückwände aus Keramikfliesen, und das Gleiche gilt für Keramikfliesen für den Küchenboden. Der Grund für die Wahl von Keramikfliesen für die Küche liegt in ihrer hohen Hitzebeständigkeit. Außerdem sind Küchen oft feucht, und Keramik ist wasserundurchlässig.


Die Wasserbeständigkeit macht Keramik automatisch zu einem Verbündeten im Badezimmer. Keramikfliesen für das Badezimmer sind vielleicht die zweitwichtigste Lösung nach der Verwendung in der Küche. Die Ideen für die Gestaltung von Badezimmern mit Keramikfliesen umfassen Vorschläge für die Verwendung von Keramikfliesen auf Böden, an Wänden und sogar an der Decke.


Keramik ist eine wunderbare Wahl für die Innenarchitektur Keramikfliesen, weil ihre glatte Oberfläche ist so leicht zu reinigen. Eltern, die kleine Kinder haben, wissen, dass ihre Kleinen sich mit Malen und Zeichnen an den Wänden vergnügen. Mit Keramikfliesen, die die untere Hälfte des Kinderzimmers und vielleicht sogar die Flure und andere Räume auskleiden, gibt es viel weniger zu putzen.


Es gibt keinen Grund, Keramik nur als Bodenfliese für die Inneneinrichtung zu verwenden. Ihre hohe Hitzebeständigkeit, Wasserfestigkeit und Elastizität machen sie auch für den Außenbereich perfekt. Verwenden Sie sie im Garten, um unansehnliche Beton- oder Ziegelwände zu verschönern. Sie werden auch oft in Mustern angeordnet, um ein Garten- oder Pflanzenthema zu vermitteln.


Welche Designs von Keramikfliesen gibt es?


Der Gestaltung von Keramikfliesen sind nur durch Ihre Fantasie und die ihrer Schöpfer Grenzen gesetzt. Mit einer schier unendlichen Vielfalt an Materialien, die in das im ersten Schritt des Herstellungsprozesses erzeugte Pulver integriert werden können, sind die Möglichkeiten der Textur und Farbe ebenso groß.


Gegenwärtig gibt es einen Trend zu keramischen Innenverkleidungen, die andere Materialien imitieren. Am häufigsten werden Holz und Stein nachgeahmt, die sich gut für eine Parkettoptik eignen. Keramikfliesen werden auch in Abmessungen hergestellt, die an Ziegelsteine erinnern. Sie sind in verschiedenen Farben erhältlich und bringen den Charme vergangener Zeiten in Ihr Zuhause, ohne die vielen Einschränkungen, die mit der Verwendung von Backsteinen verbunden sind.


Wenn Sie eine Mischung aus Alt und Neu bevorzugen, sollten Sie Ihre Wände und Böden mit einem Schachbrettmuster versehen. Ersetzen Sie Schwarz und Weiß durch andere helle und dunkle Farbtöne, die sich gegenseitig ergänzen, aber auch kontrastieren, und geben Sie Ihrem Haus eine ganz eigene Note.


Hausbesitzer, die das nötige Kleingeld haben, können sogar personalisierte Keramikfliesen kaufen. Dabei kann es sich um ein Monogramm handeln oder um Fliesen, die auf die Farbe, den Anstrich oder das Dekor des Raums, in dem sie verlegt werden, abgestimmt sind. Wenn Sie sich diese Option leisten können, wählen Sie die hochwertigsten Fliesen, die Ihr Budget hergibt, denn sie müssen lange halten, damit sie sich lohnen.

Lernen und Lesen über Keramikfliesen ist nicht Ihr Ding? Wir wissen, dass das schwer zu verstehen sein kann, und deshalb haben wir die App Room Planner entwickelt. Diese App fasst alle Ihre Fliesenoptionen an einem Ort zusammen, damit Sie sie leicht sehen und auswählen können. Und das Beste ist, dass sie völlig kostenlos ist! Keine Ausreden mehr - laden Sie Ihre App noch heute herunter!


Raumplaner herunterladen:










28 Ansichten

Ähnliche Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page