top of page
  • AutorenbildRoom Planner Team

Baden oder Duschen: 3 Ideen und Tipps, um das Beste aus beiden Welten zu bekomm | Room Planner Blog

Room Planner > Blog > Tipps > Baden oder Duschen: 3 Ideen und Tipps, um das Beste aus beiden Welten zu bekommen

Bei der Vorbereitung von Reparaturen ist es immer eine große Frage, was man wählen soll und was die bequemste Lösung ist. Außerdem hängt alles vom Geld ab und davon, was wir uns leisten können, so dass die Auswahl manchmal nicht so groß ist. Wenn man über Sanitär- und Badezimmerausrüstung spricht, wird man nie sagen, dass sie billig ist, also muss man sorgfältig abwägen, bevor man etwas kauft und einbaut.



Warum es keinen Grund zur Sorge gibt, wenn man sich nicht entscheiden kann: Badewanne oder Dusche


Natürlich ist das erste, was Sie auf Ihrem Weg zu einem Duschraum Reparatur treffen, ist die Fragen der Erschwinglichkeit und Platz zur Verfügung, um Dusche oder Badewanne zu installieren. Wenn das aber kein Problem für Sie ist, dann geht es um die Fragen des Komforts und der Vorlieben, die vor allem dann zu diskutieren sind, wenn es sich um eine Familie handelt, die über die Gestaltung des Badezimmers entscheidet.


Es ist eine klassische Situation, wenn ein Familienmitglied gerne stundenlang badet und sich so nach einem anstrengenden Tag ein wenig entspannen möchte. Andere Mitglieder mögen es vielleicht, nur zu duschen, und schließlich ist es immer praktisch, wenn man die Möglichkeit hat, tagsüber schnell zu duschen. Der letzte Punkt ist vor allem im heißen Sommer wichtig, wenn ein kurzer Spaziergang ausreicht, um sich zu duschen.


Schließlich gibt es viele Schönheitsdiskussionen darüber, was besser ist: Wanne oder Dusche. Die einen sagen, ein Bad sei besser, denn während man sich körperlich und geistig entspannt, "entspannt" sich auch die Haut, und es ist leichter, den ganzen Schmutz des Tages loszuwerden. Andere sagen, dass Duschen besser ist, weil ein Bad der Haut die natürlichen Öle des Körpers entzieht und die Haut austrocknet.


Was auch immer Sie bevorzugen und woran Sie glauben, es gibt immer einen Weg, eine Lösung zu finden, die allen Anforderungen gerecht wird.


Getrennte Kombination


Wenn man sich nicht für eine Variante von Badewanne oder Dusche entscheiden kann, kann man es auch anders machen. Es gibt eine Möglichkeit, die Kombination in einem Badezimmer mit einer separaten Badewanne und einer separaten Dusche zu gestalten. Diese Lösung ist für diejenigen möglich, die genügend Platz in ihren Badezimmern haben.


Bei dieser Idee steht die Badewanne näher an der Rückwand und die Dusche näher am Eingang. In diesem Fall wird der Sichtschutz oder der Vorhang in der Nähe der Dusche angebracht, und es besteht keine Notwendigkeit für einen Sichtschutz in der Nähe der Badewanne. Um die Ablagerung und das Auftreten von Schimmel zu vermeiden, sollten Abflussöffnungen angebracht werden, deren Anzahl von der Fläche auf dem Boden abhängt, auf die das Wasser fällt.


Wenn Ihr Badezimmer so gestaltet ist, können Sie wählen, was Sie wollen: Wanne oder begehbare Dusche, je nach den Umständen.


Badewanne & Dusche


Die Idee, die Vorteile und Eigenschaften beider Lösungen zu vereinen, ist nicht neu. Es gibt viele Möglichkeiten, eine Dusche mit einer Badewanne zu kombinieren, und die einfachste besteht darin, Badewannen für Duschen auszuwählen. Da Wannen unterschiedlich geformt sein können, können Sie sich beraten lassen, was für Sie das Beste ist, aber was Sie selbst tun können, ist herauszufinden, wie viel Platz Sie für die Option Badewanne mit Dusche haben. Alles, was Sie dazu brauchen, ist, das Rechteck abzumessen, in dem die Wanne stehen soll. Alle anderen Details der Badewanne und der Dusche gehen in die Vertikale, und das ist eine großartige Eigenschaft, die man in Betracht ziehen sollte, denn sie hilft, Platz zu sparen, ohne dass der Komfort darunter leidet.


Die Art des Bildschirms


Bäder mit Duschen ist eine beliebte Idee, so können Sie einfach alle Details einer solchen Konstruktion zu finden. Eine der interessantesten Fragen ist, was zu wählen: Glas oder Kunststoff-Bildschirm, oder ein Vorhang.


Wie immer haben diese Varianten sowohl ihre Vorteile als auch Unannehmlichkeiten. Bei einem Duschvorhang ist der Hauptvorteil der Preis und die einfache Installation. Man muss kein Meister sein, um damit umgehen zu können. Außerdem ist er dank der Vielfalt der auf dem Markt erhältlichen Designs nicht nur einfach und billig, sondern auch schön. Allerdings gibt es einen großen Nachteil - jeder Vorhang ist anfällig für Schimmel, so dass Sie ihn von Zeit zu Zeit ersetzen müssen.


Eine andere moderne Variante ist ein Glas- oder Kunststoffschirm, der von einer Seite an der Wand und von der anderen Seite am Rand der Badewanne befestigt wird. Manchmal kann er auch an den Rechen befestigt werden, die am Wannenrand und über dem Schirm von einer Wand zur anderen angebracht werden. Die Konstruktion ist ähnlich wie bei der freistehenden Dusche. In diesem Fall schützen die beweglichen Teile des Paravents das Wasser davor, auf den Boden und andere Oberflächen in der Nähe der Badewanne zu spritzen. Eine andere Art der Abschirmung ist diejenige, bei der sich der Abschnitt wie eine Tür in beide Richtungen öffnen lässt. Es bleibt Ihnen überlassen, ob Sie sich für die statische oder die bewegliche Variante entscheiden.


Das Einzige, worauf Sie achten sollten, ist die Wahl zwischen Glas und Kunststoff. Glas ist weitaus gefährlicher, vor allem in Familien mit kleinen Kindern oder Mitgliedern mit Erkrankungen des Bewegungsapparats. Kunststoff- und Acrylplatten für den Bildschirm sind unter diesem Gesichtspunkt sicherer.


Nehmen wir an, es ist eine beliebte Frage: "Badewanne oder Dusche, was ist besser?" Und es gibt immer so viele Diskussionen darüber, was objektiv funktioneller, bequemer, wirtschaftlicher, sicherer usw. ist. Das Einzige, was in Bezug auf diese Diskussion gesagt werden sollte, ist, dass die endgültige Entscheidung nur bei Ihnen liegt, und wenn Sie sich nicht zwischen einer begehbaren Dusche und einer Badewanne entscheiden wollen, gibt es viele Möglichkeiten, die besten Eigenschaften beider Optionen zu kombinieren. Um Ihre Ideen zu visualisieren und zu sehen, wie die verschiedenen Varianten in Ihr Badezimmer passen, verwenden Sie die Raumplaner-App, und alle Ihre Zweifel werden in einem Moment beseitigt sein.


Raumplaner herunterladen:










64 Ansichten

Ähnliche Beiträge

Alle ansehen

コメント


bottom of page